Sardinien Ferienhaus > Highlights > Su Nuraxi

Su Nuraxi auf Sardinien

Der Su Naraxi, ist der am besten erhaltene Nuraghe auf Sardinien. Als Nuraghen bezeichnet man die prähistorischen und frühgeschichtlichen Turmbauten der Bonnara-Kultur auf Sardinien. Diese Nuraghen finden sich in vielen verschiedenen Bauformen, die aber alle auf die gleiche Art und Weise gebaut wurden: Große Steinblöcke wurden ohne Mörtel zu einem Turm, der sich nach oben verjüngt, gebaut. Es gibt auch ganze Nuraghen-Siedlungen, bei denen durch weitere runde Bauten ganze Dörfer entstanden.

 

Der Su Naraxi ist nicht nur der am besten erhaltene Nuraghe. Er ist auch der größte Nuraghe, der außerdem zu einem Komplex ausgeweitet wurde. Seine ganze Komplexität wurde erst nach einem Erdrutsch im Jahre 1949 entdeckt, als nach langen Regenfällen ein Hügel abrutschte und den Nuraghe freigab. Der Su Naraxi wurde 1997 zum UNESCO-Welterbe erklärt, was natürlich auch dazu führte, dass die Anlage touristisch bestens erschlossen ist.

Lage und Geschichte des Su Nuraxi

Der Su Nuraxi liegt auf einem kleinen Hügel der Marmilla, am Rand der Ortschaft Barumini in der Provinz Medio Campidano, im Westen Sardiniens. Kernstück der Su Nuraxi ist der zuerst errichtete mittlere Nuraghe, um den später eine Mauer mit Türmen errichtet wurde. In einer weiteren Mauer kann man die Reste von weiteren neuen Turmbauten entdecken. Außen um den Kernbereich liegen die Fundamente von weiteren ungefähr 150 runden Bauten, dem sogenannten Dorf. Dieses Dorf lag außerhalb der Mauern, war also gegen Angriffe ungeschützt. Die Gelehrten haben das Baudatum des Kernturmes auf ungefähr Mitte des zweiten Jahrtausend vor Christi datiert, während die Siedlung erst ungefähr 1200 vor Christi errichtet wurden. Die Punier zerstörten den Su Nuraxi, der wohl am ehesten als Kultkomplex anzusehen war, ungefähr 600 vor Christi.

Besichtigung

Der Su Nuraxi wurde touristisch erschlossen und kann problemlos besichtigt werden. Von Cagliari geht es über die Autobahn ungefähr 42 km Richtung Oristano, vor Saluni rechts abbiegen auf die SS 197 Richtung Villamar, bis Barumini ( ca. 20 km). In Barumini links abbiegen.




Premiumpartner: Nützliche Informationen über die Toskana. Ausserdem finden Sie zahlreiche Informationen über die Städte der Toskana, z.B über Florenz, Pisa und Siena Logo erstellen | Logo gestalten | Firmenlogo erstellen auf toskana-ferienhaus-urlaub.de

Topthemen im Reiseverzeichnis: ÄgyptenBulgarien | Logo erstellen | Logo gestalten | Firmenlogo erstellen


Titel dieser Seite: Su Nuraxi - frühgeschichtlichen Turmbauten - Nuraghe auf Sardinien
Zusammenfassung dieser Seite: Der Su Naraxi, ist der am besten erhaltene Nuraghe auf Sardinien. Als Nuraghen bezeichnet man die prähistorischen und frühgeschichtlichen Turmbauten der Bonnara-Kultur auf Sardinien. Diese Nuraghen finden sich in vielen verschiedenen Bauformen, die aber alle auf die gleiche Art und Weise gebaut wurden: Große Steinblöcke wurden ohne Mörtel zu einem Turm, der sich nach oben verjüngt, gebaut.

Sardinien - Su Nuraxi | Sardinia | Sardegna 
Sardinien Ferienhaus    Reiseverzeichnis    Kontakt    Impressum    Sitemap   
 
In dieser Rubrik möchten wir Ihnen die folgenden Städte auf Sardinien vorstellen: Cagliari, Iglesias, Nuoro, Oristano und Sassari, sowie alle Gemeinden in den Provinzen Medio Campidano,Ogliastra und Olbia und Tempio Pausania [Mehr]
Doch nicht Sardinien? Vielleicht haben Sie ja Lust auf einen Urlaub in einem Ferienhaus auf SIzilien. Stöbern Sie hier nach einem schönen Ferienhaus oder einer Ferienwohnung. [Mehr]